Einige OOC Mitglieder waren am 01. September der Einladung der Freunde des AC Leer zum Treffen beim Leeraner Miniaturland gefolgt und verlebten einen sonnigen Tag voller neuer Eindrücke. Die Gastgeber hatten sich wirklich Mühe gegeben, für die Fahrerinnen und Fahrer der etwa 50 Oldtimer ein kleines, aber feines Treffen zu organisieren. Neben Livemusik, Speis und Trank gab es freien Eintritt in die sehenswerte Ausstellung. Nicht nur die Augen der Kinder leuchteten beim Betrachten der unzähligen, liebevoll hergerichteten Szenarien aus vielen Orten Ostfrieslands. Besonderes Augenmerk fand natürlich das Oldtimertreffen im Format HO, aber auch die kleinen "Überraschungen" , die es zu entdecken gab, zauberten ein Lächeln in die Gesichter ... Ein Besuch, der sich auch wegen der netten Gespräche mit anderen "Oldtimerverrückten" wirklich gelohnt hat. Schließlich trifft man nicht jeden Tag ein älteres Ehepaar, dass nach fast 40 Jahren das Auto zurück gekauft hat, in dem es mal 1959 zum Standesamt gefahren ist.