Die Veterama Mannheim ist die unbestrittene Mutter aller Teilemärkte auf dem europäischen Kontinent und feierte vom 9. bis 11. Oktober ihr 40 Jähriges Jubiläum. So gilt die Veranstaltung auch als Mekka aller Oldtimerbegeisterten und zieht jährlich mehrere zehntausend Besucher aus aller Herren Länder an. Auf fast 280.000 Quadratmetern Fläche gibt es ALLES um das Oldtimerhobby auf 2 oder 4 Rädern.
Der Schwerpunkt liegt in Mannheim eindeutig auf 2 Rädern und so ist das Angebot an Zweirädern vom Mofa bis zum höchstpreisigen Superbike einfach unüberschaubar. Dazwischen liegen mehrere Fußballfelder große Bereiche mit Teilen Literatur und Zubehör. Auf einem großen Freigelände bieten Privatleute PKW und LKW aller Art in allen Preislagen an.
Wie schon in den zurückliegenden Jahren haben sich auch im Jubiläumsjahr einige OOC Kollegen und begeisterte Veterama Anhänger mit 2 Campern auf den langen Weg nach Baden-Würtenberg gemacht. Direkt auf einem Pakplatz gegenüber dem Veranstaltungsgelände schlugen wir die Zelte bzw Markisen auf und kampierten fast 4 Tage innerhalb einer Wohnmobilstadt garniert mit Trailern voller Schätze. Zwei komplette Tage sind wir zwischen Ständen und Freigelände auf und ab gelaufen und haben dennoch nur etwa 2/3 der Stände und Angebote gesehen!! Wetter und Stimmung waren ausgezeichnet und so hat es jeder genossen ein verlängertes Wochenende unter Freunden des Altmetalls zu zelebrieren - ob er nun ein Schnäppchen machen konnte oder auch nicht.