1. Highlight des Jahres 2013: Clubfahrt zur Bremen Classic Motorshow Samstag 2. Februar

Insgesamt 34 Mitglieder und Freunde des Ostfriesischen Oldtimerclubs (OOC) besuchten die in Bremen beheimatete Classic Motorshow. Traditionell nutzt der OOC diesen Termin zur Pflege des gemeinsamen Hobbys und um sich gleich zu Beginn der Oldtimer-Saison mit vielen anderen Gleichgesinnten aus Deutschland und den umliegenden Ländern Anregungen zu holen.

Die Classic Motorshow fand am letzten Wochenende zum 11. Mal statt – diesmal unter dem Motto „Die jungen Wilden“. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck. Präsentiert wurden unter anderem Sonderschauen von Rennboliden und Rallyefahrzeugen aus den 70ern. Daneben zeigten ca. 580 Aussteller aus 12 Nationen alles zu den Themen Junge Klassiker, Automobile und Motorräder, Motorsport, Ersatzteile und Restaurierung. Auch Ausstellungen aus dem hiesigen Raum, wie z.B. den Kreidler-Freunden aus Norden waren zu sehen. Besonderes Interesse fand natürlich auch die Fahrzeugbörse, bei der Young- und Oldtimer zum Kauf angeboten wurden.