Gelungene Premiere – erste Mopedtour mit vielen Überraschungen!

25 Fahrerinnen und Fahrer konnte der Ostfriesische Oldtimer Club e.V. (OOC) am Sonntag zu seiner 1. Mofa- und Mopedtour begrüßen. Diese waren mit ihren vor 1988 gebauten Zweirädern verschiedener Marken der Einladung des OOC gefolgt und morgens in Marienhafe gestartet. Darunter waren auch seltene Exemplare wie eine UT- Elfi 2 von 1956 oder eine Dürkopp Dianette von 1960. Sascha Constant und Rainer Okken hatten mit ihren Clubkameraden speziell für die langsame und die etwas flottere Gangart geeignete Strecken durch das Norder- und Brookmerland ausgesucht. Aber nicht nur die Untersätze waren „oldielike“, sondern zur Überraschung der Teilnehmer fand man sich dann vormittags bei dem Lokschuppen der Museums- und Küstenbahn in Norden wieder zusammen, um die dort gepflegten Oldtimer-Loks und Wagen zu besichtigen und auch einmal eine Probefahrt zu machen. Danach ging es stilgerecht auf eigener Achse weiter nach Norddeich, wo der OOC zum Besuch des Oldtimer-und Spielzeugmuseums in Norddeich einlud. Zum Ausklang der gelungenen Premiere lud der Club zu einem gemeinsamen Grillen ein, bei dem noch ausreichend Gelegenheit für „Benzingespräche“ bestand.