Bildervortrag Uwe: Lost Places im Herzen der USA

Ein besonderes Highlight im Juni war der kurzweilige und sehr interessante Vortrag von unserem Uwe. Er hat sich wieder auf einer ausgedehnten Foto-Safari seinen Lieblingsthemen gewidmet. Dieses Mal ging es über 9000 Kilometer durch den mittleren Westen der USA. Dabei hat Uwe einige hundert Aufnahmen sogenannter "Lost Places" gemacht. Neben den verfallenen Häusern, Tankstellen und wunderbaren Naturaufnahmen zeigte Uwe uns vor allem amerikanische Klassiker der 30er, bis 70er Jahre aller Marken - natürlich in verschiedenen Erhaltungszuständen.

Ein toller Vortrag - Danke Uwe!