Wir trauern um unseren Freund, Clubkameraden und ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden

Hubert Baumsteiger

der vor wenigen Tagen von uns gegangen ist. Seit seinem Eintritt in den Ostfriesischen Oldtimer Club bereicherte Hubert mit seiner menschlichen, zugewandten und immer positiven Art unser Clubleben. Mit seinem großen Fachwissen, seiner Lebenserfahrung und dem ihm eigenen charmanten rheinländischen Humor setzte er wertvolle Akzente und übernahm nicht nur während seiner Amtszeit als stellvertretender Vorsitzender gerne auch Verantwortung. Dies galt nicht nur für die Vereinsarbeit im OOC, sondern auch für die vielen sozialen Projekte, die er mit großem Einsatz förderte. Wir sind sehr froh, ihn bei uns gehabt zu haben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Jürgen H. Sasse
Vorsitzender




Willkommen auf den Seiten des Ostfriesischen Oldtimer-Clubs e.V.!

Fahrt zur Bremen Classic - Willkommen 2019!

Am ersten Februarwochenende waren wir gemeinsam auf der Bremen Classic Motorshow. Der Bus war voll besetzt und denn die Jünger des rostigen Bleches konnten es kaum abwarten auf gleichgesinnte und jede Menge historische Fahrzeuge zu treffen. Ein toller Tag voller guter Gespräche


Leider verregnet: Die Herbstausfahrt

In die Niederlande, in den Festungsort Bourtange führte die Herbstausfahrt 2018. Bei reichlich Regen machten sich dennoch mehr als ein Dutzend Fahrzeuge und etwa doppelt so viele wackere Insassen am Sonntag Morgen des 23. September ab Marienhafe auf den Weg. In Bourtange wurde der Tross durch einen urigen Herbstmarkt entschädigt und auch sonst gab es viel zu sehen. Nach reichlich Kanonendonner ging es dann wieder zurück nach Ostfriesland. Ein schöne Tour - ausgezeichnet erarbeitet und geplant von Christina und Lübbo.


Voller Elan: 6. OOC Mopedtour

Auch die diesjährige Mopedtour war ein großer Erfolg. Etwa 30 Mopedbegeisterte Mädel und Jungens machten sich am frühen Morgen des letzten Sonntag im Juni auf eine interessante Küstentour. Highlight der Tour war auf jeden Fall der Besuch der historischen Motorradausstellung in den Räumen der Deichmühle in Norden. Eine rundum gelungene Tour.



Störtekbeker Straßenfest in Marienhafe Thema 2018: Fronkreisch

Gerne hat auch dieses Jahr der OOC die Gelegenheit ergriffen, sich selbst und einige ausgesuchte Fahrzeuge auf dem Marienhafener Ortsfest vorzustellen.
Dazu hatte wie schon in den Vorjahren das Textilhaus Ennenga seine Flächen vor dem Geschäft zur Verfügung gestellt. Unter kreativer Leitung von Manuel wurden einige 2CV, Renault sowie diverse historische Zweiräder Französischer Herstellung sowie passende Deko aus dem Club zusammengetragen. Viele gute Gespräche wurden geführt und die Gäste hatten sichtlich Freude und zeigten viel Interesse am Verein sowie den Oldtimern.


2. Oldtimertreffen für Zweiräder in Rechtsupweg

Über 300 Fahrerinnen und Fahrer historischer Zweiräder waren der Einladung des OOC gefolgt und trafen sich zum Schauen und Fachsimpeln auf dem Marktplatz in Rechtsupweg. Bei sehr sommerlichem Wetter freuten sich die Organisatoren des OOC nicht nur über das rege Interesse der begeisterten Mofa-, Moped- und Motorradfahrer, sondern auch über ca. 700 Schaulustige, die sich an den Exponaten sattsehen konnten.
Darunter fanden sich einige herausragende und sehr seltene Fabrikate, so etwa eine „Hecker„ von 1926, eine „Husqvarna„ von 1929, eine „Goebel„ von 1954 sowie viele Maschinen aus den 30er Jahren. Noch älter waren etliche Fahrräder mit Hilfsmotor. Aber auch bekanntere Fabrikate aus den 60er, 70er und 80ern wie NSU, Kreidler, Zündapp und Co. begeisterten die Gäste, die schnell mit den Fahrerinnen und Fahrern ins Gespräch kamen.



"Clicks" seit 17.03.2012

Letzte Änderung am Mittwoch, 20. Februar 2019 um 22:30 Uhr.


00019826